RSS

Literatur

Aus 483 Bewer­bungen hat sich die Jury beim 34. Treffen junger Autor*innen auf den Berliner Festspielen für 20 Preisträger*innen entschieden, eine der Glücklichen ist die Frankfurterin Cecily Ogunjobi. FRIZZ Das Magazin sprach mit der jungen ... Mehr anzeigen

Heino_Ferch_┬®_Marion-von-der-Mehden.jpg

Foto: Marion-von-der-Mehden

„Wer die Nachtigall stört“, „Frankenstein“, oder doch „Don Camillo und Peppone“? Die Literaturfans unter euch haben die Qual der ... Mehr anzeigen

Literatur

Manik Chander inspiriert mit 11 Portraits mutiger Frauen aus neun verschiedenen Ländern, die nach Deutschland kamen. Dabei erzählt ... Mehr anzeigen

Literatur

Wenn schon Midlife-Crisis, dann wenigstens lustig. Frei nach diesem Motto erzählt der preisgekrönte Mundstuhl-Komiker ... Mehr anzeigen

Literatur

Ulrich Mattner, Autor von sieben Büchern über Frankfurt, dokumentiert seit 15 Jahren das Leben im Bahnhofsviertel. Das schillernde ... Mehr anzeigen

Literatur

Ines Thorn CP Jochen Schneider.jpg

Foto: Jochen Schneider

Debatten, Kaffeehäuser und Demos: In der Vormärzzeit war es in Frankfurt nicht langweilig. Im Jahr 1833 fand der sogenannte Wachensturm auf die ... Mehr anzeigen

Literatur

EDEN_BOOKS_NINA_SEDANO_Portrait-Koffer-Quer_Sebastian-Knoth.jpg

Foto: Sebastian Knoth

She did it again! Die Ländersammlerin aka Nina Sedano ist wieder unterwegs und lässt Leser*innen an ihren Reiseabenteuern teilhaben. In ihrem neuen Buch erzählt sie u.a. von den atemberaubenden Landschaften Venezuelas – den Tafelbergen „Tepuis“ ... Mehr anzeigen

Monika Rinck_c_Gene Glover hoch_Easy-Resize.com.jpg

Foto: Gene Glover

Monika Rinck ist eine der renommiertesten Lyrikerinnen der Gegenwart. »Champagner für die Pferde – Ein Lesebuch« präsentiert erstmals eine umfassende Auswahl ihrer poetologischen Essays, Kurzprosa und Gedichte aus den letzten 20 Jahren. ... Mehr anzeigen

Literatur

Ende der 70er Jahre verlässt die junge S.H. Minnesota, um in New York Schriftstellerin zu werden. Der neue Roman der Universalgelehrten und Intellektuellen ist autobiographisch und handelt von Erinnern, Vergessen, Frauensolidarität,  Liebe und ... Mehr anzeigen

Literatur

Lit.0419_Cover_Monster__Sarid_Monster_311018.jpg

Sarid_Monster

Das „Monster der Erinnerung“ holt den israelischen Historikers, der Führungen durch NS-Vernichtungslager leitet, unverweigerlich ein. In einem Bericht an seinen Ex-Chef erzählt der Ich-Erzähler wie es zu dem Eklat kam, der ihn seinen Job kostet ... Mehr anzeigen

Der junge Paul verliebt sich in die 30 Jahre ältere Susan, ein Skandal! Es ist kein Strohfeuer. Die beiden beginnen zusammen ein neues Leben. Viele Jahre später hat Susan sich ruiniert und Paul ist nie wieder eine feste Bindung eingegangen ... Mehr anzeigen

Literatur

Die konfuse New Yorkerin Phoebe sucht in Los Angelos die verschwundene Tochter ihrer besten Freundin. Der exzentrische Detektiv soll helfen und es ist Liebe auf den ersten Blick. Aber erst ausgeflippte Hippies und ein unappetitlicher Showdown ... Mehr anzeigen

Literatur

Heraus_aus_der_Finsternis_copyright_Zwerchfell_Verlag_Stuttgart.2519257.jpg

© Zwerchfell Verlag Stuttgart

Im November 1918 endet der Erste Weltkrieg. Zum ersten Mal sollen allgemeine Wahlen, bei denen auch Frauen wählen und gewählt werden dürfen, eine deutsche Republik bilden. Inspiriert von der Aufbruchsstimmung und den zahlreichen Frauen, die sich ... Mehr anzeigen

Literatur

Nicht erst seit dem „ECHO“-Skandal 2018 gilt: Songs sind ein Spiegel der Gesellschaft, Songs stoßen Debatten an. „Provokation!“ versammelt chronologisch geordnet rund 70 Hits der vergangenen 100 Jahre, die aufrüttelten, empörten und verstörten ... Mehr anzeigen

Literatur

af_daprile_iwan_michelangelo_website.jpg

Foto: Thomas Roese

Das Darmstädter Buch des Monats Februar ist Iwan-Michelangelo D’Apriles «Fontane. Ein Jahrhundert in Bewegung». In der Jurybegründung von Gerhard Stadelmaier heißt es:«Der wahrlich nutzbringende Potsdamer literaturwissenschaftliche Professor ... Mehr anzeigen

In diesem Band melden sich Künstlerinnen und Künstler mit Roma- oder Sinti-Hintergrund selbstbewusst zu Wort. Romeo Franz und Cornelia Wilß trafen ihre 13 Gesprächspartner und -partnerinnen aus unterschiedlichen europäischen Ländern an ... Mehr anzeigen

Literatur

Literaturaufmacher-0219_Langer-Tag-der-Bücher_02_Jürgen-Heimbach_c_Elisa-Biscotti.jpg

(c) Elisa-Biscotti

Wenn Frankfurter Verlage zum alljährlichen Lesemarathon bitten, steht der „Lange Tag der Bücher“ in den Startlöchern. Acht literarische Verlage präsentieren am 17. Februar ihre Autorinnen und Autoren, die publikumsnah ... Mehr anzeigen

Literatur

Gloria-Wekker-c-Lenny-Oosterwijk.jpg

(c) Lenny-Oosterwijk

Die Kulturanthropologin Gloria Wekker wird mit einem exklusiven Video- Interview virtuell präsent sein und die Thesen ihres Buches „White Innocence ... Mehr anzeigen

Literatur

Vor kurzem bereiste Mirko Reeh noch die USA und verewigte seine kulinarischen Erfahrungen aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten in zwei Büchern. Ende des Jahres gibt es nun den Nachschlag für alle Freundinnen und Freunde der Suppe. Mehr anzeigen

Gastro

Stolpersteine erinnern an Menschen, die im Nationalsozialismus verfolgt wurden. Zehn Rundgänge führen durch Frankfurt am Main und ermöglichen es, die Stadt allein oder in Gruppen auf ungewöhnliche Weise zu erkunden. Zu jedem Rundgang gehört ... Mehr anzeigen

Literatur

  • goethefestwoche.jpg

FRIZZ Frankfurt E-Paper

FRIZZ Offenbach E-Paper

UNI FRIZZ E-Paper

FRIZZ_Inside_book_2020_Titel