Literatur

Talla.jpg

Tallas Lebensgeschichte - Am Anfang war der Techno Club

Talla2XLC hat maßgeblich die elektronische Musik in den späten 80er-  und insbesondere den 90er-Jahren mitgeprägt. In seinem gerade ...

Mehr anzeigen
RSS

Talla2XLC hat maßgeblich die elektronische Musik in den späten 80er-  und insbesondere den 90er-Jahren mitgeprägt. In seinem gerade ... Mehr anzeigen

Literatur

Die Buchmesse ist nicht nur der Ort von Literaten und Intellektuellen, auch Promis, Stars und Sternchen nehmen gerne an dem ... Mehr anzeigen

Literatur

Kaum ist die Frankfurter Buchmesse zu Ende, blickt sie auch schon auf das kommende Jahr. In einer feierlichen Zeremonie übergab ... Mehr anzeigen

Literatur

Wenn schon Midlife-Crisis, dann wenigstens lustig. Frei nach diesem Motto erzählt der preisgekrönte Mundstuhl-Komiker ... Mehr anzeigen

Literatur

Pressebild_IngridNoll_cFoto-Renate-Barth-Diogenes-Verlag_72dpi.jpg

Foto: Renate Barth

Ingrid Noll liest aus ihrem Roman „Goldschatz“: Beim Ausmisten und Putzen stoßen fünf Studierende in einem alten Bauernhaus auf einen Goldschatz. Mehr anzeigen

Literatur

Wladimir_Kaminer_2_Foto_Michael_Ihle.jpg

Foto: Michael Ihle

Der Erfolgsautor Wladimir Kaminer ist wieder auf Lesereise, und diesmal mit einer „Liebeserklärung“. Mit seinem neuen Buch „Liebeserklärung“ ... Mehr anzeigen

Literatur

Ulrich Mattner, Autor von sieben Büchern über Frankfurt, dokumentiert seit 15 Jahren das Leben im Bahnhofsviertel. Das schillernde ... Mehr anzeigen

Literatur

Ines Thorn CP Jochen Schneider.jpg

Foto: Jochen Schneider

Debatten, Kaffeehäuser und Demos: In der Vormärzzeit war es in Frankfurt nicht langweilig. Im Jahr 1833 fand der sogenannte Wachensturm auf die ... Mehr anzeigen

Literatur

EDEN_BOOKS_NINA_SEDANO_Portrait-Koffer-Quer_Sebastian-Knoth.jpg

Foto: Sebastian Knoth

She did it again! Die Ländersammlerin aka Nina Sedano ist wieder unterwegs und lässt Leser*innen an ihren Reiseabenteuern teilhaben. In ihrem neuen Buch erzählt sie u.a. von den atemberaubenden Landschaften Venezuelas – den Tafelbergen „Tepuis“ ... Mehr anzeigen

Ende der 70er Jahre verlässt die junge S.H. Minnesota, um in New York Schriftstellerin zu werden. Der neue Roman der Universalgelehrten und Intellektuellen ist autobiographisch und handelt von Erinnern, Vergessen, Frauensolidarität,  Liebe und ... Mehr anzeigen

Literatur

Lit.0419_Cover_Monster__Sarid_Monster_311018.jpg

Sarid_Monster

Das „Monster der Erinnerung“ holt den israelischen Historikers, der Führungen durch NS-Vernichtungslager leitet, unverweigerlich ein. In einem Bericht an seinen Ex-Chef erzählt der Ich-Erzähler wie es zu dem Eklat kam, der ihn seinen Job kostet ... Mehr anzeigen

Der junge Paul verliebt sich in die 30 Jahre ältere Susan, ein Skandal! Es ist kein Strohfeuer. Die beiden beginnen zusammen ein neues Leben. Viele Jahre später hat Susan sich ruiniert und Paul ist nie wieder eine feste Bindung eingegangen ... Mehr anzeigen

Literatur

Die konfuse New Yorkerin Phoebe sucht in Los Angelos die verschwundene Tochter ihrer besten Freundin. Der exzentrische Detektiv soll helfen und es ist Liebe auf den ersten Blick. Aber erst ausgeflippte Hippies und ein unappetitlicher Showdown ... Mehr anzeigen

Literatur

Heraus_aus_der_Finsternis_copyright_Zwerchfell_Verlag_Stuttgart.2519257.jpg

© Zwerchfell Verlag Stuttgart

Im November 1918 endet der Erste Weltkrieg. Zum ersten Mal sollen allgemeine Wahlen, bei denen auch Frauen wählen und gewählt werden dürfen, eine deutsche Republik bilden. Inspiriert von der Aufbruchsstimmung und den zahlreichen Frauen, die sich ... Mehr anzeigen

Literatur

Nicht erst seit dem „ECHO“-Skandal 2018 gilt: Songs sind ein Spiegel der Gesellschaft, Songs stoßen Debatten an. „Provokation!“ versammelt chronologisch geordnet rund 70 Hits der vergangenen 100 Jahre, die aufrüttelten, empörten und verstörten ... Mehr anzeigen

Literatur

af_daprile_iwan_michelangelo_website.jpg

Foto: Thomas Roese

Das Darmstädter Buch des Monats Februar ist Iwan-Michelangelo D’Apriles «Fontane. Ein Jahrhundert in Bewegung». In der Jurybegründung von Gerhard Stadelmaier heißt es:«Der wahrlich nutzbringende Potsdamer literaturwissenschaftliche Professor ... Mehr anzeigen

In diesem Band melden sich Künstlerinnen und Künstler mit Roma- oder Sinti-Hintergrund selbstbewusst zu Wort. Romeo Franz und Cornelia Wilß trafen ihre 13 Gesprächspartner und -partnerinnen aus unterschiedlichen europäischen Ländern an ... Mehr anzeigen

Literatur

Es ist wahr, mit diesem Buchtipp stellen wir den mittlerweile 10. Krimi vor, indem Kommissar Rauscher so gar nicht weiß, wie es um ihn geschehen ist. Im neuen Fall „Frau Rauschers Erbe“ ist der Kommissar wie elektrisiert, denn seine Tante ... Mehr anzeigen

Literatur

Kalender hängen in so gut wie jedem Haushalt. So präsent wie sie also sind, bekommen sie so einiges an Aufmerksamkeit. Warum nicht ... Mehr anzeigen

Shopping

Wenige andere Städte könnten wohl auf Anhieb mit so vielen bekannten Frauen aufwarten wie Frankfurt. Der Band „Frankfurter Frauengeschichte(n)“ erzählt von ihrem ungewöhnlichen Handeln vom 17. bis zum 20. Jahrhundert. Die Herausgeberinnen ... Mehr anzeigen

Literatur

Montag

25. November 2019

FRIZZ Frankfurt E-Paper

FRIZZ Offenbach E-Paper