Landessportbund sensibilisiert Sportvereine für „Kampf der Nibelungen“