Stadtbibliothek Neu-Isenburg

Frankfurter Straße 152, 63263 Neu-Isenburg

Kommentare (1)

Kommentar-Feed

Bildung, Medien und Kultur

Die Stadtbibliothek Neu-Isenburg - Forum für Medien- und Lesekultur - ist ein öffentlicher Ort zum Lernen und Lesen, Treffpunkt für Kommunikation und Begegnung, Zentrum für Bildung und Kultur, für physische und virtuelle Medien. Hier kann man sich mit Freunden verabreden, Kaffee trinken, sich austauschen und anregen lassen. Kinder können ihre Hausaufgaben machen, spielen, an Vorlesestunden und Klassenführungen teilnehmen. Erwachsene finden ruhige Schmökerecken, Medieninseln mit aktueller Literatur zu Politik und Zeitgeschehen, einen großzügigen Zeitschriftenbereich, PCs mit Druck- und Abhörmöglichkeiten.
Ein Leseausweis ist für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren kostenlos, für Erwachsene kostet er 5,00 € im Jahr.
Es gibt kostenlose Beartungs- und Lernangebote:
jeweils mittwochs von 16.00 bis 18.00 Uhr findet eine kostenlose Verbraucherberatung statt. Am ersten Freitag im Monat können Sie an unserer ebenfalls kostenlosen Internet-Sprechstunde mit einem erfahrenen EDV-Trainer teilnehmen.
Regelmäßig finden Lesungen mit prominenten Autorinnen und Autoren statt, Vortragsabende und Podiumsgespräche mit Fachreferenten, Literaturtage mit Schreibwettbewerb, Vernissagen und Kunstausstellungen, Kooperationen mit anderen Institutionen und Vereinen.

Jutta Duchmann vor mehr als einem Jahr

FRIZZ Frankfurt E-Paper

FRIZZ Offenbach E-Paper

UNI FRIZZ E-Paper

FRIZZ Inside 2018